Studentische Hilfskraft (m/w/d) am Ludwig-Fröhler-Insitut


Das Ludwig-Fröhler-Institut als Forschungsstelle des Deutschen Handwerksinstituts mit den Schwerpunkten Wirtschaft und Recht sucht für die praxisorientierte Forschung eine wissenschaftliche Hilfskraft.  

Als wissenschaftliche Hilfskraft solltest Du im Bereich der Wirtschaftswissenschaften studieren, gute EDV-Kenntnisse, v.a. in Word, Excel und Powerpoint, besitzen. Zu Deinen Stärken zählen außerdem selbstständiges Arbeiten, Kontaktfreudigkeit und die Freude im Team zuarbeiten.

Als wissenschaftliche Hilfskraft am Ludwig-Fröhler-Institut unterstützt Du bei der Durchführung von Forschungsprojekten und Recherchetätigkeiten. Die Entlohnung beträgt 12 Euro pro Stunde und die Arbeitszeiten sind flexibel wählbar. Dein Arbeitsplatz wäre in der Max-Joseph-Straße. Nur 10 Minuten zu Fuß von der Uni.

Weitere Informationen findest Du hier.