Herzlich willkommen beim Forschungsprojekt "Persönlichkeitsentwicklung im Berufsleben"

Das von der Deutschen Forschungsgemeinschaft geförderte Projekt beschäftigt sich mit der Persönlichkeitsentwicklung von Menschen im Berufsleben.

Ziel ist es, besser zu verstehen, wie spezifische Bereiche des Unternehmenskontexts – Organisationsklima sowie Führung – die Persönlichkeitsentwicklung von Beschäftigten über die Zeit hinweg beeinflussen.

Um diese Frage zu beleuchten, suchen wir interessierte Einzelpersonen, Teams und Unternehmen in der DACH+ Region. Insbesondere möchten wir Personen begleiten, die erst kürzlich (< 6 Monate) in ein Unternehmen eingetreten sind oder Teams, die kürzlich (< 6 Monate) ein Mitglied von außerhalb des Unternehmens aufgenommen haben. Hinsichtlich der Tätigkeiten, der Branche und der Unternehmensgröße gibt es keine Einschränkungen.

Mit der Teilnahme an diesem Forschungsprojekt unterstützen Sie nicht nur das relevante Forschungsvorhaben an der TUM, Sie profitieren auch persönlich von der regelmäßigen Reflexion und unserer Rückmeldung im Hinblick auf Ihre eigene Weiterentwicklung am Arbeitsplatz.

Wenn Sie mehr über das Forschungsprojekt und Möglichkeiten zur Teilnahme (als Einzelperson, als Team, als Unternehmen) erfahren möchten, finden Sie weitere Informationen im Abschnitt Teilnahme und Ihr Nutzen.

Das Forschungsprojekt wird geleitet von Prof. Dr. Claudia Peus (Lehrstuhl für Forschungs- und Wissenschaftsmanagement, TUM) und Dr. habil. Armin Pircher Verdorfer (Universität Amsterdam) unter Mitarbeit von Dr. Martin Fladerer und Clarissa Zwarg (beide TUM).

Kontaktperson: Dr. Armin Pircher Verdorfer